Schlaganfall Hilfe

Medizinskandal Schlaganfall

Schlaganfall vorbeugen und die Folgen mindern!

Schlaganfall

Wie Sie mit verheimlichten Studien und dem INSIDER-Wissen der erfolgreichsten Schlaganfall-Experten der Welt erfolgreich einem Schlaganfall trotzen und Ihre Ängste vor dessen Folgen in kürzester Zeit hinter sich lassen!

Schlaganfälle entstehen aufgrund eines Blutgerinnsels oder aber einer geplatzten Hirnarterie und gehört zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland. Es ist somit die dritt-häufigste Todesursache in Deutschland. 2006 stellte das Statistische Bundesamt 65.133 Todesfälle fest, was einem Anteil von 7,9 % entspricht. 

Direkt zu Schlaganfall vorbeugen und die Folgen mindern!

 

Anzeichen / Symptome:

  Sehstörung auf einem oder beiden Augen (evtl. einseitige Pupillenerweiterung), Gesichtsfeldausfall, Doppelbilder  Fehlende Wahrnehmung eines Teils der Umwelt oder des eigenen Körpers (Neglect) Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Gangstörung.

Gleichgewichts- oder Koordinationsstörung (Ataxie) Taubheitsgefühl Lähmung oder Schwäche im Gesicht, in einem Arm, Bein oder einer ganzen Körperhälfte Verwirrung, Sprach- oder Wortfindungs-, Schrift- oder Verständnisstörung starker Kopfschmerz ohne erkennbare Ursache bei evtl. entgleistem Blutdruck Schluckstörungen (Dysphagie) Orientierungsstörungen.

Gesunde, elastische Arterien stellen eine Grundvoraussetzung dar, um vom Schlaganfall verschont zu bleiben!

Bestimmte Naturstoffe aus unserem Buch konnten in Studien unter Beweis stellen, Blutgefäße nicht nur elastisch zu halten, sondern sogar die Elastizität bei bereits porösen Blutgefäße wiederherstellen zu können.

Eine weitere Natursubstanz im Buch konnte in Studien bereits 24 Stunden nach der Ersteinnahme neben der Erhöhung der Elastizität, ebenfalls die Widerstandsfähigkeit der Blutgefäße verdoppeln und im weiteren Verlauf sogar verdreifachen.

Erfahren Sie, welche Natursubstanzen den Bluthochdruck (Todesursache Nr.1 bei Schlaganfällen) in wenigen Wochen nachhaltig senken!

Auf 1039 Seiten erfahren Sie, wie Sie einem Hirnschlag präventiv sicher vorbeugen oder aber Folgen des Hirnschlags minimieren und sich vor Behinderung, gar TOD schützen können!

Der wohl ausführlichste und größte Ratgeber im deutschsprachigen Raum stützt sich auf die verschwiegenen Therapieerfolge der erfolgreichsten Schlaganfall Therapeuten der Welt. Sie navigiert Sie sich sicher aus dem Gefahrenbereich heraus!

Lernen Sie diejenige mächtige Natursubstanz kennen, die an der John Hopkins Universität (Baltimore) die Folgeschäden bei Schlaganfällen um sensationelle 48% und Hirnausfälle um 51% gegenüber der Kontrollgruppe senken konnte!

Hier ist Ihr E-Book und Ihr Geschenk!

 

Direkt zu Schlaganfall vorbeugen und die Folgen mindern!

 

Lesen Sie auch unsere Beiträge über Medizinskandal

Adipositas

Allergien,

Alzheimer,

Alterung,

Asthma – Bronchitis,

Arthritis,

Arthrose,

Arteriosklerose 

Bluthochdruck,

Borreliose,

„Codex Humanus“

Demenz,

Depressionen,

Diabetes,

Herzinfarkt,

Impotenz

Krebs,

Migräne

Pilzerkrankung,

Übersäuerung

und finden darin alle Gebrechen und Krankheiten, ihren potenten Wirkstoffen, ganz nebenwirkungsfrei!

 

Zurück zum Anfang

 

 

Liebe Grüße

Ewald Marschall

 

Unsere Social-Media-Buttons werden mit Shariff für Sie zur Verfügung gestellt!

Was heißt das für Sie?

Shariff: Social-Media-Buttons mit Datenschutz

Unsere Social-Media-Buttons datenschutzkonform nutzen.

Mit Shariff schützen Webseiten-Betreiber die Privatsphäre ihrer Besucher vor der übertriebenen Neugierde sozialer Netzwerke wie Facebook, Google+ und Twitter. Für die Besucher reicht ein Klick, um eine Seite mit Freunden zu teilen.

Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c’t-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Dennoch reicht ein einziger Klick auf den Button, um Informationen mit anderen zu teilen. Sie müssen hierfür nichts weiter unternehmen – der Webmaster hat sich bereits um alles gekümmert.

Die üblichen Social-Media-Buttons übertragen die User-Daten bei jedem Seitenaufruf an Facebook & Co. und geben den sozialen Netzwerken genaue Auskunft über Ihr Surfverhalten (User Tracking). Dazu müssen Sie weder eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein. Dagegen stellt ein Shariff-Button den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Share-Button klickt.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel und die Datenschutzverordnung.

 

Quelle: CT‘Magazin

 

Hinweis: Einige der Links auf unseren Seiten sind Affiliate Links. Das heißt, ich bekomme eine Provision, falls Du eins dieser Produkte erwirbst. Für Dich hat das keinerlei Nachteil, Du bezahlst hierdurch keinen Cent mehr für das Produkt. Ich möchte noch einmal betonen, dass ich diese Bücher, Artikel und Programme alle selbst getestet, ausprobiert und hier aufliste, um Dir zu zeigen, womit man Probleme beheben und das Leben erleichtern kann und um Dir damit zu helfen, und ich dadurch etwas Geld verdiene um die Webseite zu bezahlen. Ein Win Win für uns beide. Kaufe hier nur etwas, wenn Du es auch wirklich haben willst und es eine Lösung für Deine aktuelle Situation/Dein aktuelles Problem darstellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.